AKTUELLES

Mit der Eröffnung des Naturerbezentrums Rügen, in Prora, sowie dem begonnenen denkmalgerechten Ausbau des Seebades Prora wächst auf Rügen eine neue Perle in der Mitte der Prorer Wiek.

Weitere aktuelle Informationen zu den Entwicklungen in Prora entnehmen Sie unserern News:

Weiterlesen …

AKTUELLES

Mit der Eröffnung des Naturerbezentrums Rügen, in Prora, sowie dem begonnenen denkmalgerechten Ausbau des Seebades Prora wächst auf Rügen eine neue Perle in der Mitte der Prorer Wiek.

Weitere aktuelle Informationen zu den Entwicklungen in Prora entnehmen Sie unserern News:

DEZEMBER 2019

FERTIGSTELLUNG HAUS 9 STUBNITZ

Wir freuen uns, dass wir noch rechtzeitig vor dem Jahreswechsel 2019 nunmehr das dritte Haus der binzprora strandresidenzen, das Haus 9 „Stubnitz“, fertigstellen konnten und an die Wohnungseigentümer übergeben haben. Wie das in etwa baugleiche Haus Arkona (5) oder auch Grantitz (6) verfügt auch das Regelhaus Stubnitz über 30 neue Appartements und ein Ladengeschäft, deren gesamte Nutzfläche etwa 2.600 m² beträgt.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Bauteams, Planern und Baufachleuten für das Engagement und wünschen allen Eigentümern mit Ihren künftigen Feriengästen viel Freude mit dem Haus Stubnitz!

SOMMER 2019

FERTIGSTELLUNG HAUS 5 ARKONA

Im Sommer 2019 wurde das zweite Haus der binzprora strandresidenzen, das Haus 5 „Arkona“, fertiggestellt und an die Wohnungseigentümer übergeben. Mit der Sanierung dieses Regelhauses entstanden 30 neue Appartements und ein Ladengeschäft, die zusammen über etwa 2.500 m² Nutzfläche verfügen. Während das grundlegende Design und die bauliche Qualität sich über alle Häuser der Strandresidenzen ähneln, bestimmen die Eigentümer selbst über ihre individuelle Wohnungsausstattung. Highlight des Haus Arkona sind sicherlich die SKY-Sauna mit der on-top Terrasse im 5. OG und 6. OG, von der aus alle Bewohner des Hauses die Skyline des Prorer-Wiek genießen können. Über einen direkten Strandzugang am Haus gelangen die Nutzer in nur wenigen Schritten zum Ostseestrand der Prorer Wieck. Im Laden des Erdgeschosses soll in Kürze eine Gastronomie entstehen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Bauteams, Planern und Baufachleuten für das Engagement und wünschen allen Eigentümern mit Ihren künftigen Feriengästen viel Freude mit dem Haus Arkona!

Herbst 2019

BAUBEGINN PROMENADE SÜDSTRASSE

In 2019 haben wir mit dem Bau der Strandpromenade „Südstraße“ und zukünftigen Flaniermeile begonnen. Ziel ist der zügige Anschluss unseres Ostseeresorts und der binzprora strandresidenzen an die bereits bestehende Strandpromenade von Block 2 und Block 1. Damit würde eine geschlossene Verbindung vom zum Block 2 über etwa 5 km bis hin zur Seebrücke Binz durchgängig entstehen. Bereits jetzt wird die beliebte Strandpromenade von Urlaubern, Gästen und Einheimischen zahlreich genutzt. Aktuell ist dies zwar auch bei uns möglich, jedoch durch unsere Bautätigkeiten mit kleineren Erschwernissen verbunden. Wir freuen uns auf einen baldigen fußläufigen Anschluss nach Binz, zum Flanieren, Wandern, Joggen und natürlich auch zur besseren Anfahrt der Appartements. Binz hatte in den letzten Jahren bereits substantielle Maßnahmen Strandverschönerung umgesetzt. So wurden u.a. die Dünen profiliert, Strandabgänge hergerichtet und Strandhafer gepflanzt.

SOMMER 2019

BUSPARKPLATZ

Öffentliche Stellplätze für Busse im binzprora OstseeResort

Zwischen dem Dokumentationszentrum und dem Seilgarten stehen ab sofort nun 8 bis 10 Busparkplätze in unserem binzprora OstseeResort zur Verfügung.

Die Stellplätze dienen der besseren Regelung des stärker werdenden öffentlichen Interesses mit wachsendem Besucherverkehr und sind aktuell gebührenfrei.  Wir freuen uns, dass wir den Gruppenreisenden nun eine erleichterte An- und Abfahrt bieten können.

SOMMER 2018

FERTIGSTELLUNG HAUS 6 GRANITZ

Das Haus Granitz (Nr. 6) wurde als erstes Haus der binzprora strandresidenzen im Sommer 2018 fertiggestellt. Ein Ladengeschäft und 30 neue Appartements mit einer Nutzfläche von rund 2.650 m² wurden an die Eigentümer übergeben.

Sämtliche Wohnungen in Haus Granitz verfügen über raumtiefe Fenster und lassen viel Licht in die Räume. Die Wohnungen wurden ausgestattet mit hochwertigen Designbelägen oder Steinböden, Fußbodenheizungen, überwiegend Kaminanschlüssen, gläserne Balkone bzw. Terrassen sowie attraktive Bäder mit Sanitärobjekten von Markenherstellern. In nur wenigen Schritten gelangen die Nutzer über einen direkten Strandzugang am Haus zum Ostseestrand der Prorer Wieck. Im Laden des Erdgeschosses eröffnete die Bäckerei Horn ein Backshop.

Herzlichen Dank bei unseren geduldigen Kunden sowie allen Bauteams, Planern und Baufachleuten für das Engagement! Wir wünschen allen Eigentümern mit Ihren künftigen Feriengästen viel Freude mit dem Haus Granitz!

MAI 2018

NEUER RETTUNGSTURM

am Strand von Block 5

Seit Frühjahr 2018 ist das neue Multifunktionsgebäude am Strandzugang zwischen Block 3 und Block 2 mit Rettungsturm und WC-Anlagen in Betrieb. Zusammen mit zwei weiteren bauähnlichen Häusern in den Blöcken 1 und 2 hatte der Kommunale Eigenbetrieb Kurverwaltung Binz (KEB) als Bauherr am Strand von Prora infrastrukturelle Investitionen in Höhe von etwa 4 Mio. € vorgenommen. Vorbild für die neuen Strandtoiletten mit Rettungstürmen war das in 2017 eröffnete Multifunktionsgebäude an der Binzer Seebrücke. Der Zutritt ist geregelt über eine gültige Kurkarte bzw. Einwohnerkurkarte mit einem QR-Code.

Neben dem wichtigen Sicherheits- und Serviceaspekt für die Strandbesucher wird dies Prora auf dem Weg zum Erhalt des Prädikates „Staatlich anerkannter Erholungsort“ voranbringen. Das Projekt wurde vom Wirtschaftsministerium des Landes unterstützt.

SOMMER 2017

ÖFFENTLICHER PARKPLATZ

Besucherparkplatz am Zentrum ist eröffnet

An der Ecke Proraer Allee bzw. am Eingangsbereich unseres binzprora Ostseeresorts haben wir im Sommer 2017 einen Großparkplatz eröffnet.

Für die zahlreichen Besucher unserer Anlage sowie den Strandgästen und Firmenkunden stehen nun etwa 400 professionelle und gebührenpflichtige Parkplätze mit Schrankensystem zur Verfügung. Dies ist für uns ein weiterer Meilenstein bei der Standortentwicklung zum Wohle unserer Kunden und Partner.