binzprora das Zentrum des Seebades Prora

In einem der schönsten Inselbereiche Rügens, in der Mitte der weitläufigen Meeresbucht Prorer Wiek, steht ein aufsehenerregendes Denkmal Deutscher Architekturgeschichte, das „Seebad Prora“.

„binzprora“ umfasst die zentralen Bereiche dieses Flächendenkmals und verfügt über ein insgesamt rund 475.000 m² großes Dünenareal einschließlich aufstehendem Gebäudebestand mit etwa 68.000 m² Bruttogrundfläche (BGF). Er ist das pulsierende Herzstück des Ortsteils Prora und besticht durch seine einzigartige Strandlage.
 
 

Auf Rügen wächst eine neue Perle

Die Zukunft des Seebades Prora hat begonnen. Nach vielen Jahren des Stillstandes wird das Seebad neu erfunden und in enger Abstimmung mit dem Denkmalschutz saniert und ausgebaut.

Durch die kleinteilige Realisierung mit unterschiedlichen Nutzungskonzepten und abweichenden Gebäudestrukturen wird aus dem ehemaligen „Koloss von Rügen“ ein abwechslungsreiches und hochwertiges Gebäudeensemble.

Haus Aurum